Aktuelles

Zwei fantastische Tage auf einer tollen Veranstaltung liegen hinter uns und wir sind immer noch völlig beigeistert. Auch wenn wir letzten Endes keinen Preis gewonnen haben, gehen wir mit ganz viel Gewinn nach Hause.

weiterlesen...

Die Tradition des Gautschens geht auf die Anfänge der Buchdruckerkunst im 16. Jahrhundert zurück. Ein alter Brauch, bei dem die Lehrlinge nach bestandener Prüfung in dem Kreise der Jünger Gutenbergs aufgenommen werden. Beurkundet wird der Vorgang durch einen Gautschbrief.

weiterlesen...

Digitale Veredelung für kleine Auflagen, wechselnde Motive oder Personalisierungen – Unsere HotSpots. Glanzeffekte in Gold, Silber, Kupfer (Roségold), Rot, Grün oder Blau.

weiterlesen...

Seit anfang August verstärkt Lena Barkmann unser Team in der Druckvorstufe.

weiterlesen...

Nach dreiundzwanzig Jahren haben wir unseren lieben Kollegen Willi Hilgemann in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

weiterlesen...

Wir von Druck: Schröerlücke waren mal wieder unterwegs. Diesmal ging es mit dem Kulturführer Hermann Lammers in den Wald.

weiterlesen...